Meine Philosophie

 

Im Rahmen meiner Betreuung und Behandlung

bieten ich Ihnen ein 3-Stufen-Behandlungs-Konzept an:

 

> 1. Stufe: blosse Symptom-Tilgung

> 2. Stufe: Geschehenes reflektieren und lernen aus der Gesundheits-Panne

> 3. Stufe: vorbeugend "etwas" tun zur nachhaltigen Verbesserung und Stabilität

 

Sie wählen, wie weit Sie gehen wollen, ich werde Sie darauf ansprechen

Ich gebe Ihnen meine Empfehlung ab, was ich als sinnvoll erachte

 

Die weitergehenden Massnahmen schliessen die folgenden Aspekte ein:

-> Lebensstil

    =bewusste und überlegte Lebensweise, proaktiv (vorausschauend)

-> Gesunder Menschenverstand

    =Eigen-Disziplin, Eigen-Verantwortung, Selbst-Massnahmen

-> Konditionierung

    =vereinfacht gesagt: Training, Ausrichtung von Körper, Geist, Seele

-> Therapien aus dem Spektrum der Komplementär-Medizin

 

Meine Präferenz:

> ich gehe mit Ihnen gerne in die Tiefe, um aufzuräumen, zu erkennen, aus der

   Entgleisung nachhaltig zu korrigieren. Eigentlich macht ja nur diese Vorgehensweise

   Sinn, ausser Sie haben nur ein kleines momentanes "Chräbeli" im weitesten Sinn.

 

Ihre Präferenz?

Wollen Sie nachhaltig korrigieren? Oder möchten Sie nur grad das Symptom 

   weghaben? Um das zu erfahren, werde ich vermehrt gleich zu Beginn meine 

   Patienten auf diese eben geschilderten Möglichkeiten des Vorgehens ansprechen.

   Nur so können wir am gleichen Strick ziehen (Stufe 2 und 3 siehe oben), wenn 

   Sie das überhaupt wollen.

   Eine fehlende gemeinsame Ausrichtung führt zu Frust und Unzufriedenheit,

   bei Ihnen oder bei mir. Dann ist eine Zusammenarbeit unmöglich und sinnlos.

 

Zusammenfassend:

SIE steuern Ihre Gesundheit weitgehend selber

Genetik und Schicksal tragen Ihren Teil dazu bei

 

Vielleicht sehen wir uns früher oder später

 

Freundliche Grüsse Ihr Dr. med. Beat Unternährer