Übersicht:

> Begrüssung

> In eigener Sache:

   - Administratives

   - interessante Ergebnisse

> Sie und wir: Fragen an Sie

 

 

Liebe Besucherin, lieber Besucher

Wir begrüssen Sie herzlich auf unserer Hompage

und danken Ihnen für die Zeit, die Sie sich für Ihren Rundgang nehmen.

 

? Wollen Sie - sich diese Zeit nehmen ?

 

Sie werden schnell feststellen: unsere Homepage ist recht ausführlich.

Dadurch können Sie sich ein ziemlich genaues Bild von uns,

unserer Denk- u Vorgehensweise machen.

Vielleicht brauchen u schätzen Sie die breite Info (wenn Sie echt leidend sind),

vielleicht wollen Sie's aber nur ruck-zuck:

da können wir dienen mit

a) einer Kurz-Info über uns,

b) dem Angebot unserer Symptom-Sprechstunde.

Wir bieten Ihnen also eine Hybrid-Lösung:

detail-beachtende Sorgfalt (die Regel)  und  Schnell-Lösung (die Ausnahme).

Wir beschäftigen uns auch mit Themen in der Gesundheits-Branche: Replik...

Decken sich Ihre und unsere Auffassungen

in den nachfolgenden Ausführungen?

Das wäre / ist Voraussetzung, um erfolgreich

allenfalls eine medizinsche Wegstrecke gemeinsam zu begehen.

 

Gerade weil wir einen speziellen Zugang zum Menschen und seinen Problemen

pflegen, denken wir, macht eine genaue Darstellung darüber sinnvoll.

Wir sind ansässig zwischen Rotkreuz und Cham nahe 6300 Zug, im Gewerbe-Quartier Bösch, nicht im Dorf Hünenberg selber.

 

Unsere Homepage-Seiten  eins,  zwei,  "unsere Philosophie",  "wie wir arbeiten/Prinzipien", sowie  "Strategie und Methoden"  enthalten Grundsätzliches.

Wir empfehlen Ihnen, diese Seiten besonders aufmerksam zu lesen.

 

Viel Freude und neue Erkenntnisse bei der Homepage-Lektüre  wünscht Ihnen ...

... Ihr Dr. med. Beat Unternährer 

und sein Team

 

In eigener Sache

Administrative Infos zur Praxis (Öffnungszeiten etc)

Darüber informiert Sie das anschliessende download.

Administrative Praxis-Infos.pdf
Adobe Acrobat Dokument 137.2 KB

  

WO  wir effizient (noch) etwas ausrichten konnten

Nebst den üblichen Problemen, die beim Grundverosrger anfallen, hatten wir wiederholt erfreuliche eindrücklich effiziente Resultate, meist dank Breitspektrigkeit und Engagement von mehr als 5 Minuten bei folgenden kniffligen, hartnäckigen, speziellen Situationen (das sind keine Heilversprechen, sondern blosse Erfahrungs-Berichte):

> bei frischem Pfeifferschen Drüsenfieber (Kombinations-Verfahren)

> bei Sudeckscher Krankheit (vor allem Neuraltherapie +Schulmedizin +gute Einstellg)

> bei Riech-Störungen (Neuraltherapie bei starker Riech-Verminderung)

> bei Schmerzen (Kombi-Verfahren bei Sz akut od chronisch verschied Lokalisation)

> bei div Organ-Funktions-Störungen: Darm, Blase, Gefässe (Neuraltherapie)

> etc

Voraussetzungen hierfür sind allerdings:

> Ihre aktive intensive konsequente Mitarbeit

> ein unproblematischer, unverknorzter Umgang zwischen Ihnen und uns

> eine absolute vorbehaltlose Offenheit gegenüber uns und unseren Therapien;

   jegliche ablehnende Haltung durch Sie erschwert oder verunmöglicht die

   Behandlungs-Ergebnisse ... dann kommen Sie lieber schon gar nicht...

 

Kleine Tipps u Tricks

... zu unserer Behandlung finden Sie in unserer Beschwerde-Stichwort-Liste:

WAS tun   ?   bei ...

> Express-Harndrang: wenn bei sanft gereiften Damen u Herren der Urin-Hahn tropft? 

( "... das war mir peinlich: ... ech ha fascht gar zmitt's i de Lüt i'dHose bislet ...! " )

> langdauernden hartnäckigen Verspannungs-Schmerzen?

sehr schmerzhaften Finger-Hautrissen? (Rhagaden, oder im Volksmund "Hickel")

 Mehr dazu hier.

 

Ihre Meinung interessiert

Sie dürfen sich selber äussern, zu unserem Angebot und zur Gesundheitspolitik.

Einige Ihrer Meinungen geben wir hier verkürzt wieder.

 

Sie und wir

FRAGEN an Sie, BEVOR Sie eine Behandlung bei uns beginnen

Patienten, die von sich aus zum Heilpraktiker gehen, wollen ihren Beschwerden auf den Grund gehen. Patienten, die zum Schulmedizin-Doktor gehen, wollen oft nur die Symptome weghaben. Deshalb muss ich Sie als Schulmediziner (mit Naturheilkunde-Spektrum) über Ihre Behandlungs-Absicht genau befragen:

 

> Wollen Sie wirklich ?  ... auf den Grund gehen, wie ich das als Arzt möchte?

> Passen wir deshalb zueinander ?

> Ihre Mitarbeit für Tiefgang - ist die gegeben ?

> WAS wollen Sie bei uns ?  (bitte uns gleich zu Beginn mitteilen):

   blosse Oberflächen-Politur (Symptom-SprStde) oder nachhaltigen Tiefgang ?

> Wartezeit und Qualitäts-Service - hängt das zusammen ?

> Medizin-Versicherung, Kosten, Verantwortlichkeit ?

 

Das sind total grundsätzliche Fragen

deshalb stellen wir sie, und zwar zu Beginn.

 

Wir beschäftigen uns eingehend mit diesen Fragen

und mit Ihnen, liebe/r Patient/in,

auf der nächsten Seite.